Fingers in the noise

OK, ich mach mal Werbung für ein Projekt, welches mich zur Zeit so dermaßen flasht, dass ich nun auch nicht umhin kam, mir mal wieder eine CD zu bestellen. Anscheinend kriegt man das da nur so. Zumindest hab ich keinen downloadlink gefunden. Egal.

Fingers in the Noise: Sounds from the Moon fasziniert mich jetzt schon n halbes Stündchen, ich hab aber schon vor 10 Minuten die Bestellung abgeschickt. Und noch hab ich 4 Songs vor mir. Die Scheibe ist zwar schon ein Jahr alt, aber hey, was kann einer zeitlosen Musik schon so eine kurze Zeit anhaben?

Ein extra Player zum Vorhören steht bei Kompakt.fm auf der Seite. Und jetzt auch hier. Die verknacksten Stellen find ich gar nicht mal sooo schlimm, jetzt wo ich weiß, dass ich die Scheibe bald in der „Heavy Rotation“ ganz ununterbrochen hören kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.