Die neue Zeropage

Heute Nachmittag in einer kurzen Pause an einem unheimlich anstrengenden Tag (Kindergeburtstag) erreichte mich eine Nachricht, die mich echt schwer erfreute.

Zeropage schrieben mir via Jamendo, dass sie ihr neues Album veröffentlicht haben. Immer wieder gerne erinnere ich mich an die unzähligen Male, in denen ich die „Ambient Pills“ genossen habe. Was für ein fabelhaftes Album!

Natürlich packte ich das auch direkt in den Player – Kindergeburtstag hin oder her – und ich muss sagen, dass sich das sehr fein anhört (Was man in so einer Situation halt so davon mitbekommt). Und jetzt, wo der große Abwasch so langsam dem Ende zugeht und sich die Bande zu Bette begibt, hab ich Zeit, mir das Ganze noch mal in Ruhe anzuhören. Ich freu mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.