fast schon jazz

Radiooooo.com

Über den Systemfehler-Podcast bin ich auf die Seite radiooooo.com gestoßen. Eine interaktive Karte läd einen ein, die Musik in definierten Jahrzehnten eines bestimmten Landes zu klicken.

Was sich da in den siebzigern in der DDR abgespielt hat, hat sowas von viel Schmiss, das haut mir den Vogel samt Nest raus. Aber hört selber:

Rework von Jon Hopkins, Squarepusher und Modeselektor

Handgemachte Musik, die von Musikern gesampelt werden und deren Sounds dann in welche Art auch immer von Musik eingebaut und geremixed werden kennt man ja zu Genüge. Hier gibts mal den Weg anders herum:
Sompy`s Playground verarbeiten Stücke von zum Beispiel Jon Hopkins, Squarepusher oder anderen mit klassischen Orchester-Instrumenten, Synths und live drums. Dazu packt man dann noch einen schönen Chor und heraus kommt dann sowas. Und das auch gleich noch zum download.

via fact magazin

Bill Laurance

Viel wusste ich bis jetzt nicht über Bill Laurance. Er ist Pianist und spielt bei der Band „Snarky Puppy“, welche im letzten Jahr einen Grammy gewonnen hat. Naja, jedenfalls bekam ich von dem lieben Marv eine Nachricht mit nem Video von eben diesem Bill Laurance und kann in den letzten Tagen nicht umhin, immer wieder bei Youtube die tollen stylishen Videos mit teilweise so schön schrägen Beats wie hier im „SwagTime“ rein zu ziehen.

Cool find ich auch die Präsenz von Kopfhörern. Nicht nur bei den Musikern, sondern auch im Publikum. Ich will auch mal zu so nem Konzert!